Gedankenspiele 17 - Preview

Gedankenspiele 17

Gedankenspiele 17 - Preview eBook€7.99

Das ist drin: Zeit-Reisen – Aliens und Simulation – Freddie – Diskrepanz – Natur und Intelligenz – Das weibliche Narrativ – Warum Parallel-Universen Unfug sind – False-Flag Demokratie – Das Hindernis – Menschen zerbrechen… – Kleingehalten – Gedanken-Bruchstücke 2021 II – Der kategorische Corona-Imperativ – Die Prostitutions-Kultur – Gegensätze ziehen sich an – Freie Menschen – Die Welt besser machen – Die werktätige Frau – Das Internet bringt es ans Licht – Neue Verschwörungstheorien – Krieg ist out… – Sättigungs-Beiliage – Zivilisation der Schwachen – … uvm.

Themen und Inhalte

Wir wenden uns diesmal bewusst und absichtlich vom Getöse der Zeiten etwas ab und wieder mehr der Wahrheitssuche zu und von der Spekulation um vorübergehende politische Scharmüzel ab.

Hier einige Abstracts. Das Buch befasst sich u.A. mit folgenden spannenden Überlegungen:

Zeitreisen

Zeitreisen sind nicht ein Thema, sondern mehrere. Denn Reisen in die Zukunft unterscheiden sich profund von solchen in die Vergangenheit. Und Reisen durch den Raum sollten in einer ’Raum-Zeit’ sich nicht grundsätzlich von solchen durch die Zeit unterscheiden… oder doch? Und wie ist es dann um das durchaus doch viel-bestätigte und erfolgreiche Konzept von Einsteins Raum-Zeit bestellt…? Ist die Zeit so real, wie der Raum…?

Aliens und Simulation

’Where is everybody?’ der Ruf der Astronomen, warum sich in unserem durchaus immensen Universum, sogar innerhalb unserer nicht weniger kaum überschaubaren Galaxis doch nicht auch nur eine Spur von anderen intelligenten Wesen zeigen, wird immer lauter… wo sind alle? Sind wir allein…? Oder ist die Lösung eine ganz andere?

Freddie

Der Queen-Superstar Freddie Mercury verstarb 1991 an Aids. Doch die Umstände und die Zeit lassen auch eine durchaus andere Interpretation zu. Und ein neuer alter Bekannter taucht auch wieder auf… Dr. Fauci… auch bei Aids hatte er seine Finger im Spiel… und auch damals wurde er von Medizinern wütend angegriffen, er plane einen Genozid an der Menschheit…

Die Diskrepanz

Der Mann agiert und gestaltet seine Welt. Mit einer Ausnahme… hier ist der Bug im Konzept: ausgerechnet die Paarung und alles was mit ihr zusammenhängt gestaltet die Frau. Eine Diskrepanz. Wie soll der Mann sich als Schöpfer und Gestalter der Welt verstehen… wenn ausgerechnet das zentrale Element ihm aberkannt und von der Frau – mehr schlecht als recht – gestaltet und kontrolliert wird.

Natur und Intelligenz

Allenthalben wird nach zwei Fragen gefahndet: wie konnte das Leben aus toter Chemie entstehen, beginnen? Und wie konnte die Intelligenz aus funktionierendem, träumenden Leben entstehen…? Nun zumindest letztere Frage wird etwas zugänglicher, wenn man erkennt, ’Leben’ war schon immer Intelligenz… Anpassung… nur viel langsamer als im Gehirn des Menschen.

Das weibliche Narrativ

Das weibliche Narrativ zerstört die Gesellschaft. Was kaum verwundert, denn die Gesellschaft, die gesamte Zivilisation baut beinahe alleinig auf maskuline Eigenschaften und Fertigkeiten: Ehrlichkeit, Klarheit, Verstand, Verlässlichkeit, Stabilität, Stärke, Selbstvertrauen, Unternehmergeist… doch die weiblichen Eigenschaften sind samt und sonders in allen Details das genaue Gegenteil… und was tut die Verbreitung des weiblichen Narrativs auch unter Männern? Es zerstört die Gesellschaft… was sonst?

Warum Parallel-Universen Unfug sind

Parallel-Universen sind eine von zwei möglichen Interpretationen der Quantenmechanik. Doch wie ’real’ sind sie? Bei genauerer Betrachtung zeigen sich… klassisch gedacht zumindest… einige unhaltbare Implikationen dieser Idee…

False Flag-Demokratie

Wenn in der Demokratie alles Lüge wird, weil einige wenige das einführen, ist das System längst zerstört, auch wenn viele das noch nicht glauben. Denn in Gegenwart der Lüge ist niemand mehr wählbar, weil niemand mehr vertrauenswürdig. Völlige, unrettbare Vernichtung ist das Ergebnis. Nicht weniger.

Das Hindernis

Die Stoa rät: das Hindernis sei das Ziel. Was aber bedeutet das…?

Menschen zerbrechen

Vorgehensweisen verraten nicht selten alles über Menschenbilder hinter diesen Methoden. Und das Zerbrechen von Menschen, um sie dann neu und nach eigenem Gusto zu formen verrät so einiges…

Kleingehalten

Frauen werden also von Männern ’kleingehalten’. Nun ja. Die Wahrheit unterscheidet sich doch – wie so oft – um einiges vom Narrativ…

Der kategorische Corona-Imperativ

Was würde Immanuel Kant in der Corona-Krise raten… was ist das richtige zu tun…? Wie sieht er aus, der ’kategorische Imperativ’ in der Corona-Diktatur?

Die Prostitutions-Kultur

Dass das Fernsehen schon seit längerem nicht gerade mehr ein Vorbild an richtigem oder gar ehrenhaftem Verhalten ist, ist nicht neu. Doch bei näherem Hinsehen ergibt sich eine Historie des Grauens, die ihren Anfang nimmt in den 1980er Jahren… nun, wann sonst.

Gegensätze ziehen sich an

Dass ich Gegensätze im erotischen Sinne ’anziehend’ finden, ist nicht nur ein gesellschaftliches Konzept oder eine individuelle Einstellung… es birgt genetische Vorteile ungeahnten Ausmaßes…

Freie Menschen

Ist Dauer-Bevormundung und die Unterdrückung jeglicher Freiheit mit dem Feigenblatt von Sicherheit, Recht und Gesetz wirklich hilfreich? Braucht eine freie Gesellschaft nicht viel mehr freie und selbständig, selbstverantwortliche Bürger…? Naja, eine freie Gesellschaft schon…

Die Welt besser machen

Die Welt ist nicht perfekt. Wenigstens wenn man hohe – mitunter zu hohe – Ansprüche und vielleicht auch ein falsches Weltbild unterhält. Doch fraglos finden sich Menschen, die die Welt verbessern wollen… durch ihr Wirken. Und diese erste Idee mag angehen… doch Lehren – selbst richtig gute – haben es schwer… wie wir wissen.

Die werktätige Frau

Frauen, erfolgreiche Frauen sind… nicht selten tot-unglücklich. Warum? Ist Erfolg im Beruf nicht das, was sie und ihre Emanzen-Schwestern mit so viel Schweiß und Mut erstritten haben? Nein. Arbeit ist nichts für die Frau. Aber das zu erkennen scheint nicht allen gegeben…

Das Internet bringt es ans Licht

Das Internet ist eine große Wahrheitsmaschine. Sie quillt über von direkter, unmittelbarer und unverstellter Wahl der Nutzer… und damit bringt das Internet selbst einige Wahrheiten über die Menschheit ans Licht… und oh Wunder… es sind durchaus erfreuliche und erbauliche Wahrheiten… warum also werden uns diese durch die Medien seit Jahrzehnten aber vorenthalten?

Neue Verschwörungstheorien

Die alten Verschwörungstheorien haben sich abgenutzt: sie sind alle wahr. Aber was könnten neue sein? Vielleicht diese: ’Politiker werden schon seit Jahren durch Genmanipulation ’auf Linie’ gebracht’. Aber freilich: nur eine Verschwörungstheorie.

… dies und viele weitere Überlegungen mehr in Gedankenspiele 17