Tony Robbins Money, Master the Game

Tony Robbins Money, Master the Game

Wäre es kein lesenswertes Buch, würde ich es hier nicht besprechen. Allerdings sind viele Inhalte des Buches auf den amerikanischen Markt fokussiert. Das betrifft sowohl die Besprechung der Möglichkeiten Steuern zu sparen, als auch die verschiedenen zur Verfügung stehenden Geldanlageformen. Ebenso trifft dies auf die Möglichkeiten der Altersvorsorge zu, die in den USA ja nicht staatlich, sondern privat organisiert ist. All das kann man nur halbwegs auf Europäische und Deutsche Verhältnisse übertragen, weshalb das Buch wohl auch lange nicht in einer deutschen Übersetzung vorliegen wird. Einige Punkte jedoch sind sehr wissenswert und diese werde ich hier kurz zusammenfassen:

Was habe ich in dem Buch gelernt? Die meineserachtens entscheidenden Inhalte und Einsichten sind diese:

mehr…