162 Pan - Woher kam das Leben

So wie sich die Geschichte vielleicht zugetragen haben mag.


…mehr dazu in: Gedankenspiele Thema 12: UFOs
und in: Gedankenspiele 7


Die knöcherne alte Hand greift den Schlegel aus Gold und schlägt damit drei feste Male auf den Granittisch. Die Schläge hallen kalt durch den hohen ehrwürdigen Saal. Schwarze schwere Roben beginnen zu rascheln, als alle Anwesenden sich zur Ehrerbietung für einander von ihren Sitzflächen erheben. Es dauert, bis alle die Vertikale erreicht haben.

Dann ertönt eine tiefe, alte, blecherne Stimme.

»Der hohe Rat der Wissenschaften hat sich zusammengefunden. Heute werden wir die Frage aller Fragen entscheiden. Wir werden die Argumente hören und kühl und klar eine unumkehrbare Entscheidung treffen. Seid ihr bereit dazu, den richtigen Lauf der Dinge zu wählen?«

Aus vielen zumeist uralten Kehlen schallt fast perfekt gleichzeitig ein entschlossenes »Wir sind es.«

Wieder geht der Schlegel auf dem Granit nieder und das Rascheln beginnt von Neuem, während sich die Ehrwürdigen wieder niederlassen.

»Das Wort hat der Primus des Raumfahrtrates«

»Ehrenwerte!« zur Rechten erhebt sich einer der Robenträger. Als er sich langsam aufrichtet entfaltet er nur langsam all seine Gelenke und in der Senkrechten angekommen strafft er seinen Körper, blickt aus dunklen Augen langsam und hypnotisch über alle Reihen, bevor er erneut anhebt und sich sicher ist, die Aufmerksamkeit aller zu haben »Ehrenwerte!«

»Wir entsenden Sonden und Raumfahrzeuge in alle uns bekannten und für uns erreichbaren Welten. Nichts bleibt unversucht und wir werden nicht davon ablassen bis unsere Aufgabe zur Vollendung gebracht ist. Ihr wisst, wie viele Rückschläge wir klaglos hingenommen haben. Tausende haben wir verloren. Und doch haben wir nicht nachgelassen, sondern unsere Unternehmungen trotz der schmerzlichen Verluste sogar noch verstärkt. Wir sind in unzählige Umlaufbahnen eingeschwenkt, sind mit automatischen Landern auf jedem Planeten im Wasserfenster und auch auf solchen unweit darüber und darunter niedergegangen. Wir haben jede Atmosphäre und jede feste Kruste auf Fruchtbarkeit untersucht. Einige Dutzend Welten erschienen es uns wert vorort unsere Spuren im Sand zu hinterlassen. Die meisten mutigen Männer, jeder von ihnen war mir wie ein Bruder, kamen nicht wieder. Einige sandten wir so weit fort und mit so hoher Geschwindigkeit, dass schon der Start ein Abschied für immer war. Doch auch sie sind alle verschollen.«

Er machte eine Pause, um das Gesagte verhallen zu lassen. Stille senkte sich über den Saal.

»Ehrenwerte! Trotzdem verspreche ich euch, dass wir die einzigen sind, die in dieser Situation Rettung bringen. Überhaupt nur Rettung bringen können! All die anderen…« er blickte verächtlich auf einige bestimmte Anwesende »wollen nur eueren Untergang verwalten. Sie wollen von eurer Angst vor dem Ende profitieren und euch auf Wege verleiten, die keine Rettung bringen, wohl aber ihnen Bedeutung und Ansehen.«

Eine kleine knochige Hand glitt aus dem weiten Ärmel der schwarzen Robe und zeichnete feine Bewegungen in die Luft.

»Ehrenwerte! Die einzigen, die die Fähigkeit haben, Ziel, Transport und Rettung zu bringen, sind die Bemühungen des Raumfahrtrates! Niemand sonst.«

Damit drehte er sich mit unerwarteter Schnelligkeit, blickte in alle sich ihm zugewandten Gesichter und beendete seine Ansprache mit einer dramatischen Geste. Dann lies er sich aufwändig zurück auf seine Sitzgelegenheit sinken und verfiel in würdevolles Schweigen.

siehe auch:

Außerirdische - Sind wir allein im Universum?

Außerirdisch? Woher kommt der Mensch?

Was UFOs wirklich sind